Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Kopf, Herz und Hand
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Kopf, Herz und Hand
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Kopf, Herz und Hand
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Kopf, Herz und Hand

Lichterfest

Datum:
Do. 3. Dez. 2020
Von:
St.Johannes
Lichterfest (c) St.Johannes
Lichterfest

Lichterfest und St. Martin in der Gelben Gruppe

Auch in diesem Jahr feierten wir wieder das Fest des lieben Bischof Martin, der dem armen Bettler in seiner Not geholfen hat. In der Gelben Gruppe wurden hierfür Windlichter aus Glas mit der Serviettentechnik gestaltet und mit den besonderen Martinssternen verziert. Die Martinssterne waren Teil eines Belohnungssystems der Gelben Gruppe. Für jede gute Tat (Anderen helfen, teilen, trösten usw) wurden Martinssterne als Belohnung verliehen. Alle Kinder waren immer sehr stolz einen Martinsstern zu bekommen. Des Weiteren gab es während des Martinprojektes noch mehr Angebote, um dieses tiefgründige Thema intensiver aufzuarbeiten. Mit Hilfe des Erzähltheaters (Kamishibai), einem eindrucksvollen Gruppenbild und dem Singen traditioneller Martinslieder, erlebten wir in vollen Zügen das Thema St.Martin.Krönender Abschluss war natürlich unser Lichterfest, welches genau am 11.11.2020 stattfand. In der Gruppe leuchteten die Martinslichter und viele weitere Windlichter. Gemeinsam genossen wir Kinderpunsch, sowie Spekulatius und Lebkuchen. Am 11.11. dürfen Krapfen natürlich auch nicht fehlen. Anschließend gingen wir in den Nebenraum und erlebten nochmal die Martinsgeschichte. Die Martinszeit ist schon eine besondere Zeit. Mit dem Gefühl anderen zu helfen, sie zu trösten und mit ihnen zu teilen.