Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Kopf, Herz und Hand
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Kopf, Herz und Hand
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Kopf, Herz und Hand
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Erziehung mit und für
Kopf, Herz und Hand

Blaue Gruppe

Do 2. Apr 2020
V.C

Ein Kleiner Rückblick auf die Erlebnisse der Blauen Gruppe.

IMG_3968

 

Liebe Eltern und Familien,

 

gerade in dieser so außergewöhnlichen Zeit, denke ich sollten wir uns die positiven Erlebnisse der letzten Monate nochmal bewusst machen.

Im September startete wir voller Erwartungen und Freude in das neue Kindergartenjahr. Nach einer guten und kurzweiligen Eingewöhnungszeit in unserer Gruppe haben sich alle schnell in den Gruppenalltag eingefunden. Bei unserem ersten Projekt: „ vom Ich zum Wir“ fanden sich viele gemeinsame Erlebnisse.Hierbei war auch eine Aktion, 2 Kinder malen sich gegenseitig die Hände an. Nicht immer blieb es bei den Händen.Gesicht, Stühle, Tisch und Wände wurden von so manchen unserer Künstler mit einbezogen. Den Weg der Farbe konnte man noch einige Zeit bis in unser Badezimmer verfolgen.

Der Herbst kam und wir sangen am Seniorenzentrum und im Altenheim unsere eingeübten Lieder. Und zauberten unseren älteren Mitmenschen häufig ein lächeln ins Gesicht. Wir Machten Spaziergänge auf Spielplätze und in den Wald

.Schon bald stand der St. Martinsumzug vor der Tür. In gemütlicher Runde mit Punsch und Lebkuchen liesen wir dieses kleine Ereignis ausklingen.In der Weihnachtszeit fanden wir viel halt in den religiösen Erzählungen und Geschichten. Geschenke wurden gebastelt und selbst entgegengenommen. Umnach einer Weihnachtspause wieder im neuen Jahr voller Energie und Tatendrang zu starten.

Unser 2 Projekt stand vor der Tür: „ im Zirkus da ist was los“Nach einigen Informationen über das Thema Zirkus bereiteten wir unseren großen Auftritt für die Faschingsgaudi vor. Eine Löwennummer und eine Clownsshow wurde einstudiert. Die Akteure brachten hier ihre eigenen Ideen mit ein und zeigten mit viel Freude ihr Können. Was am Tag des Auftritts mit viel Applaus belohnt wurde.

Im März sollte unser nächstes Projekt starten: „ Krabbenkäfer überall“ Wenn wir uns bald wiedersehen,wollen wir auch gleich damit beginnen. Für die Sommerzeit heißt es dann: „ die Stadt in der wir Leben“ und Abschied nehmen von unseren „Großen“. Darauf freuen wir uns schon sehr und mit diesem Rückblick und Vorausblick schaffen wir es sicher, diese außergewöhnliche Zeit zu überstehen.

Wir freuen uns wenn wir uns bald wieder sehen.

Nicht vergessen es gibt auch eine Zeit nach der Krise.

Liebe Grüße das Team der Blauen Gruppe